Die Geschichte vom Autohaus Pleus


Das Autohaus Pleus gibt es mittlerweile seit 1969 und steht seitdem mit Engagement, Kompetenz und Zuverlässigkeit seinen Kunden zur Seite.
Die Historie unseres Unternehmens haben wir in einigen Bildern festgehalten. Die Bilder zeigen, wie sich das Unternehmen entwickelt hat, vom alten Schmiedegebäude bist hin zum modernen Autohaus Pleus mit hauseigener Werksatt.
Das Familienunternehmen wird derzeitig von Andreas Pleus geleitet.

 

Das alte Schmiedegebäude um 1907  

Das alte Schmiedegebäude aus dem Jahre 1970. Wilfried Pleus baute es nach und nach zu einer Kfz-Werkstatt um. Der Eingang lag damals an der Hauptstraße.

 

 

 

 

 

 

Wilfried PLeus 1970 auf dem Weg in die Werkstatt  

Kfz-Meister Wilfried Pleus 1970 auf dem Weg zur Werkstatt: Immer selbst und ständig unterwegs.

 

 

 

 

 

 

Vom Sportwagen bis zum LKW - bei Pleus sind alle Fahrzeuge gut aufgehoben  

Vom Sportwagen bis zum LKW – bei Kfz-Meister Wilfried Pleus und seinen Mitarbeitern waren Automobile gut aufgehoben.

 

 

 

 

 

 

Die neue Werkstatt 1973 im Bau  

Mit dem ersten größeren Neubauprojekt im Jahre 1973 legt das Autohaus Pleus den Grundstein für eine größere Werkstatt mit umfangreichem Kundenservice.

 

 

 

 

 

Werkstatt- und Bürogebäude kurz vor der Fertigstellung  

Werkstatt- und Büroneubau stehen kurz vor der Fertigstellung.

 

 

 

 

 

 

 

1973 eröffnet der neue Gebäudekomplex  

Es ist vollbracht: 1973 öffnet der Werkstattkomplex mit den neuen Büroräumen seine Türen.

 

 

 

 

 

 

Die neue Werkstatt bietet mehr Platz für die Arbeit  

Die neue Werkstatt bietet mehr Platz für die Arbeit. Das Autohaus Pleus repariert PKW aller Fabrikate und Hersteller.

 

 

 

 

 

 

Ein normaler Werkstatttag. Zwei Mitarbeiter wurden 1974 beschäftigt  

Ein normaler Werkstatttag mit Wartungs- und Inspektionsarbeiten. Zwei Mitarbeiter beschäftigte Wilfried Pleus 1974.

 

 

 

1978 ein weiterer, großer Schritt: Das Autohaus Pleus wird Vertragshändler von Mitsubishi  

Ein großer Schritt im Jahr 1978: Das Autohaus Pleus wird Vertragshändler von Mitsubishi. Am Varreler Feld gibt es die erste große Autoschau.

 

 

 

 

 

 

Die alte Schmiede wird 1980 zum Präsentationsraum umgestaltet  

1980 gestaltet Autohaus Pleus die „Alte Schmiede“ zum Präsentationsraum um.

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Mitsubishi-Fahrzeuge werden ab 1991 in den erweiterten Ausstellungsräumen noch besser präsentiert.

 

 

 

 

Mit den Umbaumaßnahmen entstand wieder eine Anbindung zur Schmiede, in der ursprünglich die Werkstatt untergebracht war.

 

 

 

 

Seit 2006 verkauft das Autohaus Pleus zusätzlich Modelle der Marke Citroën.

 

 

 

 

 

Seitdem ist das Familienunternehmen weiter gewachsen. Guter Service und kompetente Beratung sind weiterhin der Maßstab für Andreas Pleus und seine Mitarbeiter.

 

 

 

 

Der Blick in die Werkstatt, wie sie heute aussieht, bestätigt: Professionalität und hohe Qualität stehen im Autohaus Pleus an erster Stelle.

 

 

 

Andre-Freund-Kfz-Mechaniker-Autohaus-Pleus Andre Freund
-Kfz-Mechatroniker „Nur in einem gesunden Körper steckt auch ein fitter Geist – auf geht’s ins Fitness-Studio.“
Andreas Grashorn 2 Andreas Grashorn
-Werkstatt-Leitung „Bei der Freiwilligen Feuerwehr rette ich Leben. Zu Hause hält mich meine Hündin Dana auf Trab.“
Michaela Rhrig Michaela Röhrig
-Kundenservice „Lesen und vor allem viel Sport treiben – hier finde ich meinen Ausgleich zur Arbeit.“
Hans Ullrich Budde Hans-Ulrich Budde
-Automobil-Verkauf, Automobil-Ankauf „Mit meinem Hund Rocky über den Deich rennen, das ist die beste Erholung für mich.“
Martina Pleus2 Martina Pleus
-Sachbearbeiterin „Mit meiner Familie den Tag genießen – das ist für mich Freude pur.“
Andreas-Pleus-Geschaeftsfuehrer-Kundenservice-Ersatzteileverkauf Andreas Pleus
-Geschäftsführer „Mein Rezept für den perfekten Feierabend: Entspannung bei der Gartenarbeit oder Action beim Sport.“
Julian Bücker
-Kfz-Mechatroniker „Im Beruf sind Autos meine Leidenschaft, nach Feierabend treffe ich mich gerne mit meinen Freunden.“
Onnik Surnadschian
-Kfz-Mechatroniker „Ich gehe gerne ins Fitness-Studio und schaue mir im Kino die neuesten Filme an.“

Verkauf:
Mo. — Fr. : 9.00 - 18.00 Uhr & Sa. : 10.00 - 13.00 Uhr

Kundendienst:
Mo. — Fr. : 07.30 - 17.00 Uhr & Sa. : 09.00 - 12.00 Uhr

Teile & Zubehör:
Mo. — Fr. : 07.30 - 17.00 Uhr & Sa. : 09.00 - 12.00 Uhr